friendica.ladies.community

Offener Brief an alle, die es betrifft

„Grünes Licht fürs Rotlicht!“ Einladung zur Protestaktion am Frankfurter Opernplatz Samstag, 19. September 2020, 12. 00 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Mitstreiter/innen, am Samstag, den 19. September 2020, soll in Frankfurt/Main eine zentrale Protestaktion gegen das Verbot von Prostitutionsbetrieben und Sexarbeit hierzulande stattfinden. Dazu möchten wir Sie / Dich recht …

„Offener Brief an alle, die es betrifft“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Corona-Verordnungen und Prostitutionsgewerbe

UPDATE 10. August 2020 Corona: Zum Stand der Dinge Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen (= gemeldete Neuinfizierte abzüglich Genese und Verstorbene) lag auf dem Höhepunkt der Corona-Pandemie in Deutschland bei 64.318 (07. April 2020). Mittlerweile liegt diese Zahl bei 9.730 Personen (10. August 2020). Zum Vergleich: Laut RKI lebten in Deutschland …

„Corona-Verordnungen und Prostitutionsgewerbe“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Pressemitteilung – Bordell-Urteil im Saarland: Denkzettel für die Politik!

Doña Carmen fordert Kehrtwende auch in übrigen Bundesländern! Doña Carmen e.V., Verein für die sozialen und politischen Rechte von Prostituierten, begrüßt das heutige, nicht mehr anfechtbare Urteil des saarländischen Oberverwaltungsgerichts. Es hat entschieden, dass das generelle Verbot des Betriebs von Bordellen und damit auch die eklatante Ungleichbehandlung sexueller Dienstleistungen gegenüber anderen „körpernahen Dienstleistungen“ in der …

„Pressemitteilung – Bordell-Urteil im Saarland: Denkzettel für die Politik!“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

AUFRUF

„Grünes Licht fürs Rotlicht!“ Schluss mit der anhaltenden diskriminierenden Ungleichbehandlung des Prostitutionsgewerbes unter dem Vorwand von Corona Zentrale Protestaktion in Frankfurt Sa, 19. September 2020 – 12 Uhr – Opernplatz Seit Mitte März bis auf den heutigen Tag müssen Prostitutionsstätten mit Verweis auf Corona geschlossen bleiben. Gleichzeitig verbieten hierzulande noch immer acht Bundesländer das Angebot …

„AUFRUF“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Prostitution und Corona-Verordnungen (Stand 6. August 2020)

Nachfolgend eine Zusammenstellung der aktuell geltenden Bestimmungen zu Prostitutionsgewerben und Prostitutionstätigkeit unter dem Vorzeichen von Corona. Alle 16 Bundesländer untersagen nach wie vor das Betreiben eines Prostitutionsgewerbes nach § 2 Abs. 3 Prostituiertenschutzgesetz. Unter „Prostitutionsgewerbe“ fallen Prostitutionsstätten, Prostitutionsfahrzeuge, Prostitutionsveranstaltungen und Prostitutionsvermittlungen. Im Unterschied zu anderen „körpernahen Dienstleistungen“ dürfen Prostitutionsstätten (auch unter Auflagen) nicht öffnen und …

„Prostitution und Corona-Verordnungen (Stand 6. August 2020)“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Deutsche Aidshilfe: Sexarbeit wieder zulassen - jetzt!

Deutsche AIDS-Hilfe [Newsroom]
Berlin (ots) - Corona-Lockerungen: Sexarbeit darf nicht schlechter behandelt werden als andere körpernahe Dienstleistungen. Prostitution wird zurzeit ins Verborgene verdrängt und findet somit unter gefährlichen Bedingungen statt. Aufgrund von ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Deutsche AIDS-Hilfe, übermittelt durch news aktuell

POL-GI: Razzien am späten Donnerstagabend und frühen Freitagmorgen in Reiskirchen und in Lollar

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen [Newsroom]
Gießen (ots) - Pressemeldung vom 24.07.2020: Razzien am späten Donnerstagabend und frühen Freitagmorgen in Reiskirchen und in Lollar Reiskirchen: Razzien in mehreren Gaststätten und Shisha Bars Gezielte Kontrollen führten Beamte der Gießener ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell
#link

Offener Brief

Kindesentzug bei Sexarbeiterin mit Roma-Hintergrund: Offener Brief an die Frankfurter Sozialdezernentin Birkenfeld An Sozialdezernentin Frau Prof. Dr. Daniela Birkenfeld c/o Dezernat VIII Soziales, Senioren, Jugend und Recht Schillerstraße 20 60313 Frankfurt Kindesentzug bei Roma-Frauen Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Birkenfeld, als Sprecherin von Dona Carmen e. V. wende ich mich heute an Sie aus Anlass …

„Offener Brief“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Pressemitteilung

Erfolg für rumänische Sexarbeiterin: Frankfurter Jugendamt muss Baby zurückgeben! Über mehrere Wochen hielt in Frankfurt das unwürdige Tauziehen um das Schicksal eines Neugeborenen und seiner Mutter an. Es war ein ungleiches Kräftemessen. Auf der einen Seite die verzweifelte Mutter, eine in Frankfurt lebende Sexarbeiterin mit Roma-Hintergrund. Auf der Gegenseite die geschlossene Phalanx von Uni-Klinik, Jugendamt, Besondere …

„Pressemitteilung“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Nachruf auf Percy MacLean

Am 16. Juni 2020 starb Percy MacLean im Alter von 73 Jahren. Die Bewegung für die Rechte von Sexarbeiter/innen verliert mit ihm einen engagierten Mitstreiter und profilierten Juristen, der sich nicht zu schade war, seine Kompetenz für die Entrechteten in dieser Gesellschaft – darunter die Sexarbeiter/innen – in die Waagschale zu werfen. Als Vorsitzender Richter …

„Nachruf auf Percy MacLean“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Abgründe

Migrantische Sexarbeit, Kindesentzug & Rassismus Am 22. Juni 2020 bringt eine Frau in Frankfurt/Main in der Uniklinik ein Kind zur Welt. Nichts, worüber man gemeinhin berichtet. Das passiert alle Tage. Doch einiges ist anders. Die Frau ist Sexarbeiter/in, kommt aus Rumänien und hat Roma-Hintergrund. Das Mädchen Azal, das sie zur Welt bringt, ist gesund, die …

„Abgründe“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Pressemitteilung

Frankfurter Jugendamt entzieht Sexarbeiterin mit Roma-Hintergrund ihr neugeborenes Kind – Doña Carmen e.V. protestiert gegen institutionellen Rassismus Frau S., eine seit zwei Jahren in Frankfurt lebende und tätige bulgarische Sexarbeiterin mit Roma-Hintergrund hat am 22.06.2020 in der Frankfurter Uni-Klinik ihren Sohn A. zur Welt gebracht – und das Kind umgehend vom Jugendamt abgenommen bekommen! Doña …

„Pressemitteilung“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Grünes Licht fürs Rotlicht – Offener Brief

Offener Brief an alle, die es betrifft Grünes Licht fürs Rotlicht! Schluss mit den Verboten von Sexarbeit – Öffnung der Prostitutionsbetriebe! Zentrale Protestaktion: Sa, 19. Sept., Frankfurt/Main Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter/innen, am Samstag, den 19. September 2020, soll in Frankfurt/Main eine zentrale Protestaktion gegen das Verbot von Prostitutionsbetrieben und Sexarbeit hierzulande stattfinden. …

„Grünes Licht fürs Rotlicht – Offener Brief“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

AUFRUF

Corona-Virus Allgemein Aktivitäten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Corona-Unrechtsjustiz gegen Prostitution

Eine kritische Kommentierung der jüngsten Verwaltungsgerichts-Urteile zum Verbot von Prostitutionsstätten in Corona-Zeiten von Doña Carmen e.V. (Teil II) Wir werfen nachfolgend einen Blick auf die vorliegenden Urteile der Verwaltungsgerichte. Dabei handelt es sich um bisher sechs Rechtsentscheidungen: (FORTSETZUNG von TEIL I) Hier weiterlesen: 02 Corona Unrechtsjustiz Teil II-1 03 TABELLE COVID STATISTIK – BEWERTUNG RKI

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Die Kriminalisierung von Prostitution unter dem Corona-Regime

Ein Blick in die aktuell geltenden Corona-Bußgeld-Kataloge zeigt das Ausmaß der Kriminalisierung, das Prostitutionsgewerbe-Betreiber/innen, Sexarbeiter/innen sowie Prostitutionskunden in zum Teil ganz unterschiedlichem Maße erfahren. Erwartungsgemäß richtet sich die Sanktionierung von Prostitution in erster Linie gegen die Betreiber/innen von Prostitutionsgewerben, weil deren Betriebe in sämtlichen sechzehn Bundesländern geschlossen sind. Hier weiterlesen: TABELLE Bußgeldverordnungen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Ein klares „Nein!“ zur Erfassung der Kontaktdaten von Prostitutionskunden!

Sieben Gründe gegen eine Instrumentalisierung von Corona zum Zwecke der Prostitutionsbekämpfung mittels Kontaktdatenerfassung Erinnerung an die Vorgänge in Rheinland-Pfalz Am 10. Juni 2020 sollten eigentlich – man erinnert sich – in Rheinland-Pfalz die Corona-bedingt geschlossenen Prostitutionsstätten wieder geöffnet werden. Bekanntlich kam es dazu nicht. Angeblich wären die Ordnungsbehörden mit einer Überprüfung der Prostitutionsstätten überfordert gewesen, …

„Ein klares „Nein!“ zur Erfassung der Kontaktdaten von Prostitutionskunden!“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Corona-Unrechtsjustiz gegen Prostitution

Eine kritische Kommentierung der jüngsten Verwaltungsgerichts-Urteile zum Verbot von Prostitutionsstätten in Corona-Zeiten von Doña Carmen e.V. (Teil I) Seit mittlerweile mehr als drei Monaten sind Bordellbetriebe in Deutschland im Zusammenhang der Corona-Pandemie geschlossen. Sexarbeit ist gegenwärtig hierzulande in acht von sechzehn Bundesländern verboten und in den übrigen Bundesländern per Verordnung in eine rechtliche Grauzone abgedrängt. …

„Corona-Unrechtsjustiz gegen Prostitution“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Dankeschön für Ihre / Deine Unterstützung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Mitstreiter/innen, das Team von Doña Carmen bedankt sich für die viele Solidarität und die Spenden, die eingegangen sind. Für Ihre Spende erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung damit Sie diese von der Steuer absetzen können. Dazu benötigen wir Ihre / Deine anschriftfähige Adresse um Ihnen/Dir die Spendenbescheinigung …

„Dankeschön für Ihre / Deine Unterstützung“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Prostitution und Corona-Verordnungen

(Stand 15. Juni 2020) Nachfolgend findet man eine Zusammenstellung der zurzeit geltenden Bestimmungen zu Prostitutionsgewerben und Prostitutionstätigkeit unter dem Vorzeichen von Corona. Prostitution und Corona Stand 15.06.2020-2

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
neuer älter