friendica.ladies.community

FiM raus aus der Zwangsberatung von Sexarbeiter/innen!

Keine „Informations- und Beratungsgespräche“ mit Sexarbeiter/innen durch christlich motivierte Prostitutionsgegner in Gießen und auch nicht anderswo! Seit dem 1. Juli 2017 ist das Prostituiertenschutzgesetz in Kraft, das erstmals seit der Nazizeit wieder eine Zwangsregistrierung von Sexarbeiter/innen vorsieht. Diese Zwangsregistrierung ist verbunden mit so genannten „Informations- und Beratungsgesprächen“, die von den Sexarbeiter/innen je nach Alter in …

"FiM raus aus der Zwangsberatung von Sexarbeiter/innen!" weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Pressemitteilung – Überforderte Frankfurter Ordnungsbehörde diskriminiert Sexarbeiter/innen

Seit gut einem Jahr ist das Ordnungsamt der Stadt Frankfurt damit beauftragt, im Zuge der Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes an Sexarbeiterinnen Anmeldebescheinigungen auszustellen. Sowohl den Bund, das Land Hessen als auch die Stadt Frankfurt stört es dabei herzlich wenig, dass damit europäisches Recht mit Füßen getreten wird. Denn die Dienstleistungsfreiheit in der EU verbietet es, Dienstleiter/innen …

"Pressemitteilung – Überforderte Frankfurter Ordnungsbehörde diskriminiert Sexarbeiter/innen" weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

POL-DU: Altstadt: Mann greift Getränkeautomaten im Bordell an

Polizei Duisburg [Newsroom]
Duisburg (ots) - Ein Mann soll am Mittwoch (29. August) gegen 12:30 Uhr in einem Bordell auf der Vulkanstraße mit einem Messer auf einen Getränkeautomaten eingestochen haben. Als die Streifenwagenbesatzungen kamen, hatte der Verdächtige das Laufhaus ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Beschluss des Bundesverfassunggericht zur Verfassungsbeschwerde ProstSchG

BeschlussverfasssungsB Sowie Verfassungsbescherde VERFASSUNGSBESCHWERDE-ProstSchG-2017

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Bahnhofsviertelnacht 2018

Offene Türen von 19 bis 23 Uhr: Doña-Carmen-Programm am Donnerstag, 16. August 2018 1: Spezial: Programm „Bahnhofsviertelnacht“ 2018 – Anmeldung ab 18.45 Uhr – Der Verein Doña Carmen e.V. existiert seit 1998 und setzt sich seitdem für die Rechte von Prostituierten ein. Im Rahmen der Bahnhofsviertelnacht sprechen Sexarbeiter_innen über ihre Arbeitsbedingungen vor Ort und über …

"Bahnhofsviertelnacht 2018" weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Pressemitteilung – Bundesverfassungsgericht verweigert Prüfung der Verfassungsbeschwerde zum Prostituiertenschutzgesetz!

„Für die Sexarbeiter/innen ist es ein Fiasko, für alle Überwachungsfanatiker, die Probleme mit Prostitution haben, ein Freibrief für fortgesetzte Stigmatisierung und Diskriminierung“ – so kommentierte Juanita Henning, Sprecherin des in Frankfurt/Main ansässigen Vereins Doña Carmen e.V., den am 26. Juli 2018 getroffenen und gestern, am 13.08.2018, bekannt gewordenen Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur Verfassungsbeschwerde gegen das …

"Pressemitteilung – Bundesverfassungsgericht verweigert Prüfung der Verfassungsbeschwerde zum Prostituiertenschutzgesetz!" weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Pressemitteilung – Doña Carmen e.V. widerspricht der „positiven Jahresbilanz“ der Stadt Frankfurt zur Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes

In einem „Offenen Brief an die Frankfurter Stadtverordneten“ hat Doña Carmen e.V. dezidiert Stellung bezogen zu den Ausführungen der Dezernenten Stefan Majer (Gesundheit) und Markus Frank (Ordnung), mit denen sie der Öffentlichkeit eine angeblich „positive Jahresbilanz“ hinsichtlich der Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes vorgaukeln. Weder könne davon die Rede sein, dass sich – wie behauptet – bereits …

"Pressemitteilung – Doña Carmen e.V. widerspricht der „positiven Jahresbilanz“ der Stadt Frankfurt zur Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes" weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Offener Brief an die Frankfurter Stadtverordneten

Angeblich „positive Jahresbilanz“ zum Prostituiertenschutzgesetz – Oder: Wie zwei Frankfurter Dezernenten die Öffentlichkeit hinters Licht führen Sehr geehrte Mitglieder der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung, zu Beginn der diesjährigen Sommerpause, am 5. 7. 2018, haben die in Frankfurt für die Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes zuständigen Dezernenten Stefan Majer (GRÜNE) und Markus Frank (CDU) der erstaunten Öffentlichkeit eine „positive Jahresbilanz“ …

"Offener Brief an die Frankfurter Stadtverordneten" weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

POL-KA: (KA) Karlsruhe - 23-Jähriger von vier Männern geschlagen

Polizeipräsidium Karlsruhe [Newsroom]
Karlsruhe (ots) - Von vier Männern wurde ein 23-jähriger Syrer am frühen Mittwochmorgen in der Brunnenstraße geschlagen. Vorausgegangen war der Besuch eines Bordellbetriebes durch den 23-Jährigen. Nach dem er das Etablissement gegen 03.00 Uhr ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-ME: Brand im Bordell - Fahrlässigkeit oder technischer Defekt - Erkrath - 1807087

Polizei Mettmann [Newsroom]

Image/photo
Mettmann (ots) - Wie die Feuerwehr Erkrath in einer eigenen Pressemitteilung bereits ausführlich berichtete, kam es am frühen Mittwochmorgen des 18.07.2018, gegen 03:50 Uhr, zu einem Brand in einem Bordell an der Heinrich-Hertz-Straße in ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

POL-D: Ermittlungserfolg im Rotlicht-Milieu - Acht Festnahmen - Durchsuchungsmaßnahmen - Über 100.000 Euro Bargeld, Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt

Polizei Düsseldorf [Newsroom]

Image/photo
Düsseldorf (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei Düsseldorf und der Staatsanwaltschaft Ermittlungserfolg im Rotlicht-Milieu - Acht Festnahmen - Durchsuchungsmaßnahmen - Über 100.000 Euro Bargeld, Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

FW-Erkrath: Brand im Bordell löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Feuerwehr Erkrath [Newsroom]

Image/photo
Erkrath (ots) - Mittwoch, 18.07.2018, 03:49 Uhr Heinrich-Hertz-Straße, Erkrath-Unterfeldhaus Die Feuerwehr Erkrath mit der hauptamtlichen Wache und den Löschzügen Alt-Erkrath und Millrath wurde heute um 03:49 Uhr durch die Kreisleitstelle Mettmann ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Feuerwehr Erkrath, übermittelt durch news aktuell

POL-AC: Nicht mehr bis ins Bordell geschafft; Mann wegen exhibitionistischer Handlungen vorübergehend festgenommen

Polizei Aachen [Newsroom]
Aachen (ots) - Die Polizei hat am frühen Samstagmorgen am Karlsgraben einen Exhibitionisten vorübergehend festgenommen. Eigenen Angaben zu Folge hatte der 48-jährige Mann das Aachener Bordell gesucht, es aber nicht rechtzeitig gefunden. Folglich ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Versuchtes Tötungsdelikt - Tatverdächtige ermittelt

Polizeipräsidium Stuttgart [Newsroom]
Stuttgart-Mitte (ots) - Die Kriminalpolizei hat am Donnerstag (05.07.2018) fünf Männer im Alter zwischen 18 und 31 Jahren festgenommen, die im Verdacht stehen, gemeinsam auf einen 28 Jahre alten Mitarbeiter eines Bordells am Bebenhäuser Hof ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

POL-GI: Pressemeldung vom 18.06.2018: Buseck: Ermittlungen wegen versuchtem Tötungsdelikt eingeleitet - Polizei sucht weiter Zeugen nach Schussabgabe auf fahrendes Auto

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen [Newsroom]
Gießen (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Gießen, Marburger Straße 2, 35390 Gießen, stellvertretender Pressesprecher: Staatsanwalt Rouven Spieler, Tel.: 0641/934-3321, E-Mail: rouven.spieler@sta-giessen.justiz.hessen.de , und ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

POL-LIP: Blomberg - Einbruch in ehemaligen Nachtclub

Polizei Lippe [Newsroom]
Lippe (ots) - (FH) In der Zeit zwischen dem letzten Mittwochabend und Freitagmittag wurde im Ortsteil Eschenbruch in das ehemalige Bordell auf dem Klus eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten die nach mehreren vorangegangenen Einbrüchen bereits ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

_________________________________

Ein Jahr Prostituiertenschutzgesetz Die Umsetzung des Gesetzes und seine Folgen von Doña Carmen e.V., Juni 2018 Die nachfolgenden Ausführungen beleuchten die Umsetzung des so genannten „Prostituiertenschutzgesetzes“ ein Jahr nach dessen Inkrafttreten im Juli 2017. [1]Sie kommen anhand zahlreicher Beispiele und Belege zu drei wesentlichen Ergebnissen: 1 JAHR UMSETZUNG ProstSchG

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen trauert um Meinhard Starostik

Pressemitteilungen Allgemein Aktivitäten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Versuchtes Tötungsdelikt

Polizeipräsidium Stuttgart [Newsroom]
Stuttgart-Mitte (ots) - Die Kriminalpolizei fahndet nach einer mehrköpfigen Personengruppe, die am Samstag (09.06.2018) in einem Bordell am Bebenhäuser Hof auf einen 28 Jahre alten Mitarbeiter eingeschlagen und ihn dabei schwer verletzt hat. Die ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Am Tag X nach Karlsruhe! Frankfurter Meeting gegen das „Prostituiertenschutzgesetz“

Am 1. Juni 2018 berief Doña Carmen e.V. ein „Frankfurter Meeting Prostitution“ ein, um im Vorfeld des ‚Internationalen Hurentags‘ über aktuelle Fragen der bundesdeutschen Prostitutionspolitik zu beraten. Rund 40 Sexarbeiter und Betreiber/innen von Prostitutionsgewerben kamen zusammen und votierten dafür, am Tag X der Verkündung des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zum so genannten „Prostituiertenschutzgesetz“gemeinsam in Karlsruhe Flagge …

"Am Tag X nach Karlsruhe! Frankfurter Meeting gegen das „Prostituiertenschutzgesetz“" weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
neuer älter