friendica.ladies.community

Suche

Posts mit Hashtag #Abolitionismus

Wer hat Angst vor dem Sexkaufverbot?

Aufregung um ‚Sexkaufverbot‘ soll vom aktuellen Skandal des Prostituiertenschutzgesetzes ablenken Statement von Doña Carmen e.V. – Oktober 2019 Was bedeuten die von Zeit zu Zeit aufflammenden und von interessierter Seite immer wieder angeheizten Debatten um das so genannte „Sexkaufverbot“? Ist in Deutschland demnächst mit einer strafrechtlichen Umerziehung von Männern zu rechnen, die sexuelle Dienstleistungen in …

„Wer hat Angst vor dem Sexkaufverbot?“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Mummenschanz in Mainz:

Flugblatt-Aktion zum Abolitionisten-Kongress Mit einer Flugblatt-Aktion empfing Dona Carmen auf dem Mainzer Bahnhofsvorplatz die neun Mitglieder des „Marsches der Überlebenden“. Nach einem kurzen Foto-Shooting-Termin für die Medien zogen rund 100 Abolitionisten in Begleitung von Dona Carmen e. V. durch die Mainzer Innenstadt, um auf einer anschließenden Pressekonferenz im Institut Francais erneut Presse und Medien für …

„Mummenschanz in Mainz:“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Melissa Farley – eine Hochstaplerin zu Gast auf Mainzer Abolitionisten-Treffen

Stellungnahme von Doña Carmen e.V. zum Mainzer „Weltkongress gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen“ In Mainz versammeln sich vom 2. bis 5. April 2019 Abolitionistinnen aller Herren Länder zu einem „Weltkongress gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen“. Was sie eint, ist der brennende Wunsch, Sexarbeiter/innen die Grundrechte abzuerkennen: das Grundrecht auf freie Entfaltung …

„Melissa Farley – eine Hochstaplerin zu Gast auf Mainzer Abolitionisten-Treffen“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Kritik an Melissa Farley – „Sind Prostituierte traumatisiert?“

Im Kontext der Debatten um das 2016 vom Deutschen Bundestag verabschiedete ‚Prostituiertenschutzgesetz‘ haben Darstellungen Hochkonjunktur, die Sexarbeit in der Prostitution in den allerdüstersten Farben schildern. Im krassen Gegensatz dazu steht die Tatsache, dass seriöse und empirisch fundierte wissenschaftliche Forschungen zu Prostitution hierzulande Mangelware sind. Da scheint der Rückgriff auf Untersuchungen aus dem angloamerikanischen Raum geboten, …

„Kritik an Melissa Farley – „Sind Prostituierte traumatisiert?““ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Offener Brief an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen

Sehr geehrte Frau Grabe-Bolz, nach unseren Informationen hat die Gießener Verwaltung unter ihrer politischen Verantwortung die seit Juli 2017 gesetzlich vorgeschriebene Zwangsregistrierung von Sexarbeiter/innen für den Landkreis Gießen übernommen und in diesem Zusammenhang die Organisation FiM vertraglich verpflichtet, die obligatorischen „Informations- und Beratungsgespräche“ mit den betroffenen Personen zu führen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass …

"Offener Brief an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen" weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Abolitionistische Rosstäuscherei und Dummenfang

In Frankfurt findet am 23. April 2018 ein Kongress „Zukunft Rotlicht“ statt. Prostitutionsgegner fordern die Stadt Frankfurt auf, den Veranstaltern den Mietvertrag zu kündigen. Dazu nimmt Doña Carmen e. V., Verein für die sozialen und politischen Rechte von Prostituierten, wie folgt Stellung: 1. Es scheint in Frankfurt/Main neuerdings immer mehr Mode zu werden, nicht genehme …

"Abolitionistische Rosstäuscherei und Dummenfang" weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

ZDF-Doku „Bordell Deutschland“:

Wie das ZDF-Publikum verschaukelt wird Mit Fake News Stimmung gegen ‚freiwillige Prostitution‘ Ein kritischer Kommentar von Doña Carmen e.V. Jahrelang wurde die Öffentlichkeit, insbesondere das Fernsehpublikum, von Medien hierzulande eingestimmt auf die Bekämpfung von „Menschenhandel“ und „Zwangsprostitution“, die als große Verbrechen präsentiert wurden. Jetzt wird die Katze aus dem Sack gelassen: Das Ganze war nur …

"ZDF-Doku „Bordell Deutschland“:" weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 
neuer älter