friendica.ladies.community

Suche

Posts mit Hashtag #Corona-Virus

Ende der Solidarität statt unbürokratische Unterstützung:

Perspektive für Sexarbeiter/innen: Hartz IV! Wer als Sexarbeiter/in aufgrund der Schließung von Prostitutionsgewerben (Bordell, Club, Wohnungsbordell, Terminwohnung, Escort-Prostitutionsvermittlung) oder in einigen Bundesländern und Städten (Stuttgart, Karlsruhe) im Zusammenhang der Covid-19-Pandemie einem darüber hinausgehenden Verbot der Prostitutionsausübung unterliegt und seinen Lebensunterhalt (Miete, Lebensmittel etc.) für sich und seine Familie nicht mehr bezahlen kann, dürfte in der …

„Ende der Solidarität statt unbürokratische Unterstützung:“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Aktuelle Übersicht über die Corona-Soforthilfen der Bundesregierung (Stand 31.03.2020)

Links zu Anträgen, Ausfüllhilfen und Online-Kontaktenzwecks Antragstellung zu Corona-Soforthilfe für Solo-Selbständige / Selbständige Bund und Länder haben sich – wie sie sagen – auf eine „schnelle und unbürokratische“ Methode der Beantragung und Auszahlung von Corona-Soforthilfen an Solo-Selbständige / Freiberufler und Kleinbetriebe geeinigt. Ob die von Verdienstausfall und Existenzbedrohung gebeutelten Sexarbeiter/innen davon profitieren können, ist die …

„Aktuelle Übersicht über die Corona-Soforthilfen der Bundesregierung (Stand 31.03.2020)“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

‚Offener Brief‘ von Doña Carmen e.V. an den BesD

Prostitutions- und Sexkaufverbot sind keine Mittel im Kampf gegen Covid-19! An den Vorstand und an die Mitglieder des BesD Liebe Kolleginnen, am 18. März 2020 hat die Stadt Karlsruhe im Zusammenhang der Covid-19-Bekämpfung eine Allgemeinverfügung (1) erlassen, mit der erstmals eine bundesdeutsche Stadt „Prostitution und Sexkauf jeder Art“ verbietet. In einer Stellungnahme vom 19.03.2020 …

„‚Offener Brief‘ von Doña Carmen e.V. an den BesD“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Neue Allgemeinverfügungen, Corona & Prostitution:

Aktueller Stand der Bordell- und Prostitutionsverbote (28.03.2020) Seit dem 18. März 2020 erließen die Landesregierungen Verfügungen, mit denen sie flächendeckend den Betrieb von konzessionspflichtigen Prostitutionsgewerben untersagten. Zu den konzessionspflichtigen Prostitutionsgewerben zählen vor allem Prostitutionsstätten, also Bordelle, Clubs und Terminwohnungen, aber auch Prostitutionsfahrzeuge, Prostitutionsveranstaltungen und Prostitutionsvermittlungen. „Prostitutionsstätten sind Gebäude, Räume und sonstige ortsfeste Anlagen, die als …

„Neue Allgemeinverfügungen, Corona & Prostitution:“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Corona-Virus und behördliche Verfügungen zur Prostitution (Stand: 28.03.2020)

Übersicht über aktuelle Allgemeinverfügungen zu Corona mit Verweise auf die Quellen (siehe unten) Tabelle: Corona-Virus und behördliche Verfügungen zur Prostitution (Stand: 28.03.2020) Tapelle: Übersicht über aktuelle Allgemeinverfügungen zu Corona 28.03.2020

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Kontraproduktiv und verfassungswidrig:

Nein zur Novellierung des Infektionsschutzgesetzes im Schweinsgalopp! Doña Carmen e.V. kritisiert und missbilligt die gestern im Bundestag beschlossene Änderung des Infektionsschutzgesetzes und fordert den Bundesrat auf, der vorliegenden Novelle in seiner morgigen Sitzung nicht zuzustimmen! Angesichts der Befürchtungen um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus will die Bundesregierung mit der Novellierung des Infektionsschutzgesetzes notwendige gesundheitliche Präventionsmaßnahmen …

„Kontraproduktiv und verfassungswidrig:“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Aktueller Stand der Bordell-Verbote 19.03.2020

Corona: Deutschland einig Sperrgebiet Aufgrund von Verfügungen und Erlassen mittlerweile aller Landesregierungen besteht spätestens seit 18. März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ein bundesweites Verbot, Prostitutionsstätten und Prostitutionsbetriebe für das Publikum…. HIer weiter lesen: Deutschland einig Sperrgebiet

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Pressemitteilung – Politik auf Kosten von Sexarbeiter/innen:

Stadt Karlsruhe instrumentalisiert Corona-Krise für Prostitutionsgegnerschaft Am 18. März 2020 hat die Stadt Karlsruhe ergänzend zur Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg eine „Allgemeinverfügung der Stadt Karlsruhe über das Verbot der Prostitution zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV 2)“ erlassen. Der Inhalt dieser Verfügung besteht im Wesentlichen aus einem einzigen Satz: „Prostitution und Sexkauf jeder Art …

„Pressemitteilung – Politik auf Kosten von Sexarbeiter/innen:“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Doña-Carmen-Merkblatt: CORONA: Was tun?

Wichtige Informationen für Sexarbeiter/innen! Die meisten Sexarbeiter/innen gehen als Solo-Selbständige auf eigene Rechnung oder in Prostitutionsstätten der Prostitution nach. Sie sind durch die Corona-Krise, insbesondere aber durch die behördlich angeordneten Schließungen von Prostitutionsstätten von massiven Einkommenseinbußen und damit von Existenzvernichtung bedroht. In dieser Situation gilt es, einen kühlen Kopf zu bewahren. Es ist wichtig, die …

„Doña-Carmen-Merkblatt: CORONA: Was tun?“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Offener Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

An Gesundheitsminister Herrn Jens Spahn c/o Bundesministerium für Gesundheit Friedrichstraße 108 10117 Berlin An die Leiter/innen & Mitarbeiter/innen der Gesundheitsämter 6-Punkte-Forderungskatalog: Einleitung von Sofortmaßnahmen zur Unterstützung der von Bordell-Schließungen betroffenen Sexarbeiter/innen! Sehr geehrter Herr Minister Spahn, sehr geehrte Leiter/innen & Mitarbeiter/innen der Gesundheitsbehörden, im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie hat eine Reihe von Bundesländern und …

„Offener Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 

Aktuelle Infos zum Coronavirus und Sexarbeit

Tabelle Bordellschließungen Stand 16.03.2020 Verdienstausfallentschädigung – Antrag nach Infektionsschutzgesetz https://service.hessen.de/html/Infektionsschutz-Entschaedigung-bei-Taetigkeitsverbot-7023.htm FinMin Sachsen_ Steuerliche Maßnahmen bei wirtschaftlichen Schwierigkeiten in Folge des Corona-Virus nutzen FinMin Baden-Württemberg_ Vorbereitung steuerlicher Maßnahmen als Unterstützung für vom Corona-Virus betroffene Unternehmen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten
 
neuer älter