Skip to main content

Suche

Posts mit Hashtag #Gesundheitsberatung


 

„Sozialpsychiatrischer Dienst“:


Positive Veränderungen für Sexarbeiter*innen Nach Protestaktion: Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises ändert Umgang mit Sexarbeiter*innen Das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises nimmt Veränderungen vor an ihrer bisherigen, in die Kritik geratenen Praktiken im Zusammenhang der gesundheitlichen Zwangsberatung von Sexarbeiter*innen gemäß § 10 Prostituiertenschutzgesetz. Nach einer im Oktober vergangenen Jahres von Doña Carmen e.V. organisierten Protestaktion von Sexarbeiter*innen vor dem …

„„Sozialpsychiatrischer Dienst“:“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

 

Sexarbeiterinnen protestieren vor Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises


Mit einer Protestkundgebung haben Sexarbeiter*innen am Donnerstag, den 14.10.2021, in Gelnhausen vor dem Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises ihren Unmut und ihre Wut bekundet über aufdringliche und inquisitorische Verhörpraktiken des MKK-Gesundheitsamts gegenüber Sexarbeiter*innen. Seit Einführung des Prostituiertenschutzgesetzes im Jahr 2017 sind regelmäßig zu wiederholende, obligatorische Gesundheitsberatungen Voraussetzung für die Ausübung des Berufs Prostitution. Diese Beratungspflicht räumt Mitarbeiterinnen …

„Sexarbeiterinnen protestieren vor Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

 

Brief an Gesundheitsamt Main-Kinzig-Kreis


An Herrn Wolfgang Lenz Sehr geehrter Herr Wolfgang Lenz, als Vertreterin des Vereins Doña Carmen e. V….. Hier weiterlesen: Brief an GA. MKK

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

 

Gesundheitsamt missbraucht Beratung


Inquisitorische Verhörtechniken gegenüber Sexarbeiterin – Amtsleitung schweigt dazu. Es reicht! Seit 2017 sind Sexarbeiter*innen gemäß § 10 Prostituiertenschutzgesetz verpflichtet, sich in regelmäßigen Abständen einer „gesundheitlichen Beratung“ zu unterziehen. Nur unter dieser Bedingung ist ihnen die Ausübung des Berufs Prostitution erlaubt. Als wäre der Zwang zu gesundheitlicher Beratung nicht schon schlimm genug, erklärt man im Main-Kinzig-Kreis …

„Gesundheitsamt missbraucht Beratung“ weiterlesen

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten

Doña Carmen e.V. – Verein für soziale und politische Rechte von Prostituierten